NEU: Thinlits Formen für Pop-up-Karten

Hallo ihr Lieben,

ab heute gibt es zwei tolle neue Thinlits Formen für Pop-up-Karten bei Stampin‘ Up!.

Ob du sie als Pop-up-Karten oder auch als Flip-Karten kennst – bisher waren diese tollen Karten immer etwas knifflig zu gestalten. Doch damit ist jetzt Schluss: Mit den fantastischen, neuen Thinlits Formen für Pop-up-Karten kannst du in nur einem Schritt schneiden und falzen und so eine Flip-Karte kreieren!

Durch einen Klick auf das Bild oben kommst du zum Flyer mit ganz vielen Infos zu den neuen Thinlits für Pop-up-Karten. Zum Beispiel welche Elemente enthalten sind und zu welchen Stempelmotiven diese passen.

Diese neuen Kartenstanzformen enthalten zusätzliche Elemente mit vielseitigen Motiven und eignen sich so neben Flip-Karten auch für andere Projekte. Die Thinlits Form Pop-up-Karte Kreis enthält insgesamt 10 Elemente; die Thinlits Form Pop-up-Karte Etikett enthält insgesamt 9 Elemente.

Diese Stanzformen lassen sich auch gut mit der neuen Magnetplatte (130658) verwenden und damit wunschgemäß exakt platzieren!

Durch einen Klick auf das Bild kommst du zu einem englischen Video, in dem die neuen Thinlits Formen für Pop-up-Karten näher erklärt werden.

Die Thinlits Form Pop-up-Karte Etikett kostet 39,95 Euro pro Stück und hat die Bestellnummer 133479.
Die Thinlits Form Pop-up-Karte Kreis kostet 39,95 Euro pro Stück und hat die Bestellnummer 133480.

Viel Spaß mit den tollen neuen Produkten!

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s