Tolle Windlichter ganz leicht selbst gemacht!

Brauchte unbedingt noch ein paar Windlichter für meine Weihnachtsdekoration in diesem Jahr.  In der Stadt hab ich leider keine passenden Windlichter gefunden.  Da kam mir die Idee mit den Frühstückstüten…

Deko Weihnachten

Die Dekoration ist ganz einfach!!!  Ganz normale Frühstückstüten (Butterbrottüten) von beiden Seiten mit dem gewünschten Muster bestempeln.

ACHTUNG: Immer Schmierpapier in die Tüte legen, sonst drücken die Stempel durch!

Einfaches (Trink-)Glas (Alte Senfgläser eignen sich hervorragend!) in die Tüte stellen.  Rand oben vorsichtig je nach Größe des Glases umkrempeln.  Schleifenband nach Wahl um die Tüte binden, Teelicht ins Glas, FERTIG…

Für die oben gezeigten Windlichter habe ich das Stempelset „Snowflakes“ (Retired) mit der Farbe Glutrot (109924) verwendet.  Das Schleifenband ist noch aus meinem Altbestand.

Kleiner Tipp:

Die Windlichter können natürlich je nach Jahreszeit bzw. Farbvorlieben ganz individuell gestaltet werden!  Die Windlichter eignen sich auch super als kleine Mitbrinsel!

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort zu Tolle Windlichter ganz leicht selbst gemacht!

  1. Ines schreibt:

    Halli, hallo. Ganz tolle Seite. Bestimmt wird die noch grösser. Immer weiter so.

    Bin Ines vom Bastelforum.
    Grüsse aus Spanien.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s